Presse

Flugangst und Flugphobie: Stand der Forschung. Zeitschrift Verhaltenstherapie, Februar 2017. Autoren: Bettina Schindler, Beatrice Abt-Mörstedt, Rolf-Dieter Stieglitz

SRF3 vom 2. Juli 2015, Interview zum Thema Flugangst mit Bettina Schindler

TeleZüri vom 27.04.2015, CheckUp-Flugangst (Video, 6'19). Die Angst vor dem Fliegen ist weit verbreitet, die Ursachen ganz unterschiedlich. Was können Betroffene gegen ihre Angst tun? Einfach zu Hause bleiben? Mit dem Auto in die Ferien reisen? Monika Fischer hat sich entschieden Hilfe zu holen. Im „Checkup – Das Gesundheitsmagazin“ begleiten wir die Luzernerin bei einem Flugangstseminar und auf einem turbulenten Flug nach Lanzarote.

SRF, Puls vom 30.03.2015, Flugangst – Den drohenden Absturz ständig vor Augen (Video 4'18). Dramen wie der Absturz der Germanwings-Maschine sorgen bei vielen für ein mulmiges Gefühl beim Buchen oder Boarding. Doch es ereignen sich auch Zugunglücke und Unfälle im Strassenverkehr. Warum haben so viele Menschen Flugangst, obwohl das Flugzeug statistisch gesehen das sicherste Fortbewegungsmittel der Welt ist?

Sonntagsblick Magazin, Artikel über die Flugangstseminare von Bettina Schindler vom 20.04.14: Bye-bye, Flugangst (1 PDF Seite, 874 KB).

SRF 1, Treffpunkt mit Daniel Fohrler und Stefan Wüthrich vom 18.07.2013: Wenn die Angst mitfliegt (MP3 Stream, 41 Minuten).

glanz & gloria vom 20.06.2013: Freddy Nock: Der Hochseilartist hat Flugangst (Podcast, 3'09).

Schweizer Illustrierte vom 14.06.2013: Freddy Nock fliegt der Flugangst davon! Der Extrem-Akrobat mit extremer Angst (1 PDF Seite, 400 KB). Er ist der schnellste Seilläufer der Welt. Balancierte auf dem Tragseil der Gletscherbahn auf die Zugspitze. Auf 3000 Metern Höhe. Ohne Sicherung und Balancierstange. Aber sich in ein FLUGZEUG setzen? Das jagt Freddy Nock so richtig Angst ein. Damit ist der Berner Hochseil-Künstler nicht allein.

punktum (Zeitschrift des Schweizerischen Berufsverbands für Angewandte Psychologie) vom Juni 2013: Fit to Fly - Der Flugangstflug (2 PDF Seiten, 2 MB). Rund ein Drittel aller Passagiere fühlt sich beim Fliegen unwohl. Bei einigen ist es schlimmer: Sie leiden unter Herzrasen, Schweissausbrüchen, flacher Atmung, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Panikgefühlen – oder sie entwickeln ein Vermeidungsverhalten. Flugangstseminare können das Vertrauen in Mensch und Maschine stärken.

Der Landbote vom 25.10.2012: Nicht allein im Kampf gegen die Angst (1 PDF Seite, 143 KB). Mit der Flugangst hat rund ein Drittel aller Passagiere zu kämpfen. Und es gibt viele, die deshalb auf Flüge ganz verzichten. Doch das muss nicht sein. Ein
Flugangstseminar bei der Swiss kann Abhilfe schaffen, sofern man bereit ist, sich seiner Angst zu stellen.

Radio 1, Tipps gegen Flugangst vom 23.07.2012: Kurzes Interview mit Bettina Schindler vor den Ferien (MP3 Stream, 2’22”).

St. Galler Tagblatt vom 3.7.2012: Angst in der Luft (1 PDF Seite, 621 KB). Fliegen – Die Reise rückt Tag für Tag näher – für rund 15 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer kein Grund zur Freude, sondern eine Tortur. Sie leiden unter Flugangst, nehmen lieber beschwerliche Reisen in Zug, Bus oder Schiff auf sich. Oder bleiben daheim. Ein Seminar hilft weiter.